15. Lok-Cup des ESV im Kleinfeldhockey

22 Damen- und Herrenteams kämpfen am Wochenende 14./15. Juli (Samstag ab 9.30 und Sonntag ab 10.00 Uhr) um den Lok-Cup. Es starten Vereine aus Berlin, Chemnitz, Leuna/Freiberg, München, Oldenburg, Potsdam und vom ESV Dresden mit seinen Mannschaften. Halt ein Sommerspektakel.

Karl Schreiber

14.Lok-Cup ist Geschichte

Das 14. Kleinfeldturnier um den Lok-Cup der Abteilung Hockey sah 25 Teams aus 9 Städten – von Berlin bis Oldenburg – am Start. Die Finals sahen bei den Damen die Berlinerinnen von der Köpenicker Hockey-Union  (2:0 gegen den ESV) und bei den Herren den Post SV Chemnitz (2:1 gegen die Berliner vom Zehlendorfer TSV 1888) als Sieger. Hier wurde der ESV Dritter. Ein dickes Dankeschön geht an die vielen Helfer mit Johannes Zucht an der Spitze! In 71 Zelten auf dem ehemaligen Faustball-Feld übernachteten die Teilnehmer.

Karl Schreiber