85 Jahre Tennisanlage am Strehlener Hagedornplatz

Am 30. Mai 1930, also in der damaligen Weltwirtschaftskrise, übergab der Architekt Todd die 4 500 qm große Anlage mit fünf Spielfeldern und einem schmucken Vereinshaus dem 1. Vorsitzenden des VfL Reichsbahn, Otto Helmert. Die Einweihung geschah mit internen Spielen der Abteilung sowie dem mit 13:30 Sätzen verlorenen Wettkampf gegen Blau-Weiß Dresden.

Karl Schreiber

ESV-Areal wird 80 Jahre alt

Vor 80 Jahren, am 3. Juni 1934, wurde der zweite Sportplatz unseres Vereins, des damaligen VfL Reichsbahn Dresden am Weißeritzufer (heute Emerich-Ambros-Ufer) feierlich vor 2000 Zuschauern eingeweiht! Die SZ würdigte dieses Jubiläum am 31. Mai mit einem Beitrag auf der Seite Mitte und West.

Karl Schreiber