ESV Vereinsfest auf Erfolgskurs

Am Sonntag war es wieder soweit. Auf unserem Sportgelände am Emerich-Ambros-Ufer fand zum zweiten mal unser Vereinsfest statt. Alle Abteilungen haben die Chance genutzt sich zu präsentieren und die kleinen und großen Besucher sportlich zu beschäftigen. Im Rahmen der Veranstaltung unterschrieben unser 1. Vorsitzender Joachim Lux und Rico Haubold vom Sporthaus Haubold den Vertrag für den neuen Teamshop, in dem die ESV-Vereinskollektion präsentiert wird. Die Fußballer waren ebenfalls voll motiviert und erspielten sich mit einem überzeugenden 4:1 gegen die Sportfreunde aus Radeberg ihren ersten Sieg der Saison. Weiterlesen

Subbotnik auf dem ESV-Sportplatz

Am Samstag waren alle Abteilungen, die am Emerich-Ambros-Ufer beheimatet sind, aufgerufen, sich am alljährlichen Arbeitseinsatz zu beteiligen. Auf dem Plan standen verschiedene Arbeiten, um die Sportanlagen zu säubern und zu sichern. Das augenscheinlichste Ergebnis ist wohl die Demontage des ESV Schriftzuges auf dem Vordach des Sozialbaus. Weiterlesen

Gelungener ESV-Jahresauftakt

Für den 20. Januar (Fr) lud Joachim Lux als 1. Vorsitzender zum Jahresstart Vorstand, Abteilungsrat und weitere für den Verein Tätige in unsere Sportgaststätte „Zur Lok“ ein. Der Begrüßung folgten schnell  die sehr beliebten Leibesübungen beim Kegeln. Schließlich wurde unser Sportverein 1925 als Verein für Leibesübungen gegründet. Weiterlesen

Finanz-Vorstand ist erfolgreichster Manager 2016

ESV MessestandBei der diesjährigen Messe Aktiv+Vital gestaltete der ESV wieder einen Stand und präsentierte sich den interessierten Besuchern. Vor allem das junge Publikum sollte zum Mitmachen motiviert werden. So waren die Abteilungen Rhönrad, Tischtennis, Mountainbike-Orientierung und Hockey mit entsprechender Ausrüstung vor Ort. Aber auch andere Abteilungen nutzten die Möglichkeit sich zu präsentieren. Weiterlesen

ESV – Jahresstart

Diesmal fand die traditionelle ESV-Veranstaltung zum Jahresstart am 22. Januar in heimatlichen Gefilden statt: im Sportheim „Zur Lok“ und in der Kegelhalle. Der Vorsitzende hatte für 17.00 Uhr eingeladen, und „pünktlich“ 17.30 Uhr begann alles mit einer Ansprache von Joachim Lux, der die Damen und Herren des Vorstandes, der Geschäftsstelle, der Redaktion unserer Vereinsnachrichten sowie der Abteilungen begrüßte. Weiterlesen