Die Sportgaststätte „Zur Lok“ des ESV Dresden sucht einen neuen Betreiber

Hervorgehoben

Leider wird uns unsere Gastwirtin aus persönlichen Gründen verlassen und möchte den Betrieb in erfahrene und motivierte Hände übergeben. Das Hauptaugenmerk liegt für uns in der Versorgung unserer Sportfreunde und Gäste zu den Trainingszeiten und an Wettkampftagen. Die Terrasse zum Kunstrasen und die Anbindung an die Kegelbahn bieten dafür sehr gute Voraussetzungen. Des Weiteren bietet der Gastraum genügend Platz, Vereins- und Familienfeiern durchzuführen. Interessenten melden sich bitte auf der Geschäftsstelle unter 0351/4210314.

Hockey-Damen und -Herren mit gutem Abschneiden beim Sommer-Cup

Den Abschluss der Spiele um den Sommer-Cup konnten unsere zwei 1. Mannschaften erfolgreich abhaken: Die Damen erreichten als bestes Sachsenteam nach dem 1:1 gegen den HCLG Leipzig und einem 0:0 beim SSC Jena Platz 3 durch einen 1:0-Sieg beim Leipziger SC. Unsere Herren wurden nach vier Erfolgen Gruppenerster der beiden Staffeln C und D:  – ESV Dresden II 5:1, – Post SV Chemnitz 4:0, – Freiberger HTC 2:1 und – Pillnitzer HV 12:0. Weiterlesen

Nachruf Werner Feistel

Am Sonntag, den 11.07.2021 hat uns mit Werner Feistel ein verdientes und geschätztes Mitglied unseres Vereins verlassen. Werner war seit 1975 in der Abteilung Hockey aktiv und engagierte sich später als 2. Vorsitzender im Vorstand. Unter seiner Leitung entstand der Neubau des Umkleidetraktes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Amateursport Sachsen

Liebe Mitglieder*Innen,

heute möchte ich euch informieren, dass sich auch unserer Verein der Initiative „Amateursport Sachsen“ angeschlossen hat.

2021.003 Amateursport in Sachsen

Auch in unserem Verein warten über 1.150 Mitglieder auf den geordneten Start in eine, auch noch mit CORONA , wieder durch Sport im Verein geprägte Zeit. Möglichkeiten, gerade im Freien und in kleinen Gruppen unter hygienischen Bedingungen sind durchaus auch bei uns gegeben. Sportarten, wie MTBO, Kanu, TT, Kegeln, Badminton oder Kunstrad, um nur einige zu nennen, sind durchaus auch einzeln möglich. Auch alle anderen Sportler der Abteilungen sollten entsprechend Möglichkeiten für die Ausübung ihrer Sportart, für ein Training auf unseren Anlagen bekommen.

Seid versichert, die Mitglieder des Vorstands, der Geschäftsstelle und alle anderen Verantwortungsträger unternehmen alles um schnellstmöglich eine Sportbetrieb im Verein zu gewährleisten.

Bis dahin bleibt Gesund und unserem Verein treu.

Mit sportlichen Grüßen

Joachim Lux

  1. Vorsitzender

5.Dezember – „Internationaler Tag des Ehrenamtes“

Den heutigen Tag möchte ich nutzen und den vielen ehrenamtlichen Helfern unter uns rechtherzlich für ihre jahrelange Hilfe und Unterstützung zu danken.
Ohne eure aufopferungsvolle Tätigkeit wäre unser Verein nicht das was er ist. Seit 95 Jahren existiert der Verein und lebt vom Ehrenamt! Wir brauchen euch auch weiterhin.
In diesem Sinne – bleibt gesund und haltet euch fit.
Mit sportlichen Grüßen
Joachim Lux
Vereinsvorsitzender

Veröffentlicht unter News

BA-Studentin im Verein

Gemeinsam mit dem Vorstand wurde nun umgesetzt, was schon seit zwei Jahren geplant war. Aber immer nichts geworden ist.  Doch das haben wir jetzt hinbekommen. Seit 01.10.2020 ist Dorothea Höhnel, duale BA-Studentin in Riesa, unsere erste Auszubildende im Verein. Weiterlesen